• s5
  • slider Logo
  • s1
  • sponsor2
  • s2
  • s4
  • Sponsor1
  • verband
  • s3

Am Donnerstag, den 14. November um 18.00 Uhr trifft sich die Selbsthilfegruppe für Defibrillator-Träger und ihre Angehörigen zu einem Informationsabend.


Dr. med. Zirnig leitender Oberarzt der Abteilung Innere Medizin, Herz und Kreislauferkrankungen an der medius-Klinik Kirchheim hält einen Vortrag:
"Leben mit einem implantierten Defibrillator - was kann und darf ich tun".
Anschließend wird er unsere Fragen beantworten
Die Veranstaltung findet im Verwaltungsgebäude der Medius-Klinik in Kirchheim Charlottenstraße 10 Raum 046 statt.
Suchen auch Sie Erfahrungsaustausch mit ICD-Trägern oder deren Angehörigen, um Sorgen und Ängste zu verstehen und besser damit umgehen zu können, dann sind Sie bei uns herzlich willkommen.
Weitere Informationen gibt es unter den Telefonnummern 07023-909274 oder 07022-50991

Am Donnerstag, den 10. Oktober um 18.00 Uhr trifft sich die Selbsthilfegruppe für Defibrillator-Träger und ihre Angehörigen zu einem Informationsabend.

Die Veranstaltung findet im Verwaltungsgebäude der Medius-Klinik in Kirchheim Charlottenstraße 10 Raum 046 statt.
Suchen auch Sie Erfahrungsaustausch mit ICD-Trägern oder deren Angehörigen, um Sorgen und Ängste zu verstehen und besser damit umgehen zu können, dann sind Sie bei uns herzlich willkommen.
Weitere Informationen gibt es unter den Telefonnummern 07023-909274 oder 07022-50991

Am Donnerstag, den 12. September um 18.00 Uhr trifft sich die Selbsthilfegruppe für Defibrillator-Träger und ihre Angehörigen zu einem Informationsabend.

Die Veranstaltung findet im Verwaltungsgebäude der Medius-Klinik in Kirchheim Charlottenstraße 10 Raum 046 statt.
Suchen auch Sie Erfahrungsaustausch mit ICD-Trägern oder deren Angehörigen, um Sorgen und Ängste zu verstehen und besser damit umgehen zu können, dann sind Sie bei uns herzlich willkommen.
Weitere Informationen gibt es unter den Telefonnummern 07023-909274 oder 07022-50991 sowie unter www.defiteck.de.

Wir sind wieder mit unserem Stand vertreten und können informieren

Am Donnerstag, den 08. August um 18.00 Uhr trifft sich die Selbsthilfegruppe für Defibrillator-Träger
und ihre Angehörigenzu einem geselligen Abend im „Cafe Panorama“ am Galgenberg 2 in Kirchheim.
Es gibt allen Gelegenheit, sich in ungezwungener Runde zu unterhalten.
Nähere Infos unter unserer Homepage www.defiteck.de,
oder unter den Telefonnummern
07023-909274 oder 07022-50991.

Joomla templates by a4joomla