• s2
  • s3
  • s4
  • sponsor2
  • s5
  • slider Logo
  • Sponsor1
  • verband
  • s1

Treffen September 18

Am Donnerstag, den 13. September um 18.00 Uhr trifft sich die Selbsthilfegruppe für Defibrillator-Träger und ihre Angehörigen zu einem Informationsabend. Als Themen haben wir die Thematik „Straßenverkehrsgesetz Fahrerlaubnisverordnung“ und "Der ICD-Träger als Autofahrer aus der Sicht des Verkehrspsychologen" vorgesehen.
Die Veranstaltung findet im Verwaltungsgebäude des Kreiskrankenhauses in Kirchheim, Charlottenstr. 10, Raum 046 statt.
Suchen auch Sie Erfahrungsaustausch mit ICD-Trägern oder deren Angehörigen, um Sorgen und Ängste zu verstehen und besser damit umgehen zu können, dann
sind Sie bei uns herzlich willkommen.
Weitere Informationen gibt es unter den Telefonnummern
07023-909274 oder 07022-50991 sowie unter www.defiteck.de.

Am Donnerstag, den 9. August um 18.00 Uhr trifft sich die Selbsthilfegruppe für Defibrillator-Träger
und ihre Angehörigenzu einem geselligen Abend im „Cafe Panorama“ am Galgenberg 2 in Kirchheim.
Es gibt allen Gelegenheit, sich in ungezwungener Runde zu unterhalten.
Nähere Infos unter unserer Homepage www.defiteck.de,
oder unter den Telefonnummern
07023-909274 oder 07022-50991.

Da der 2. Donnerstag im Mai ein Feiertag ist (Christi Himmelfahrt), fällt unser Treffen in diesem Monat aus

 

Arztvortrag im Juni

Am Donnerstag, den 14. Juni um 18.00 Uhr trifft sich die Selbsthilfegruppe für Defibrillator-Träger und ihre Angehörigen zu einem Vortragsabend.

Thema:„Der implantierbare Defibrillator – Indikation, Funktionsweise, Komplikationen“
mit anschließender Beantwortung von Fragen.

Als Dozent konnten wir
Dr. med. Matthias Zirnig
Leitender Oberarzt
Klinik für Innere Medizin, Herz und Kreislauferkrankungen
Zertifizierte Chest Pain Unit
medius-Klinik Kirchheim
gewinnen.

Die Veranstaltung findet im Verwaltungsgebäude der medius Klinik in Kirchheim, Charlottenstr. 10, Raum 046 statt.
Am Vortrag Interessierte sind bei uns herzlich willkommen.
Weitere Informationen gibt es unter den Telefonnummern
07023-909274 oder 07022-50991 sowie unter www.defiteck.de.

Treffen April 2018

Am Donnerstag, den 12. April um 18.00 Uhr trifft sich die Selbsthilfegruppe für Defibrillator-Träger und ihre Angehörigen zu einem Informationsabend.
Die Veranstaltung findet im Verwaltungsgebäude der medius Klinik in Kirchheim, Charlottenstr. 10, Raum 046 statt.
Suchen auch Sie Erfahrungsaustausch mit ICD-Trägern oder deren Angehörigen, um Sorgen und Ängste zu verstehen und besser damit umgehen zu können, dann sind Sie bei uns herzlich willkommen.
Weitere Informationen gibt es unter den Telefonnummern
07023-909274 oder 07022-50991 sowie unter www.defiteck.de.

Joomla templates by a4joomla