• s2
  • slider Logo
  • s1
  • verband
  • sponsor2
  • s4
  • s5
  • Sponsor1
  • s3

Selbsthilfetag17 PlakatWir beteiligen uns wieder mit einem eigenen Stand. Wir freuen uns, wenn Sie uns besuchen, Gerne beantworten wir Ihre Fragen. Nähere Infos zur Veranstaltung im Flyer

Am Donnerstag, den 09. November um 18.00 Uhr trifft sich die Selbsthilfegruppe für Defibrillator-Träger und ihre Angehörigen zu einem Informationsabend.
Die Veranstaltung findet im Verwaltungsgebäude der medius Klinik in Kirchheim, Charlottenstr. 10, Raum 046 statt.
Suchen auch Sie Erfahrungsaustausch mit ICD-Trägern oder deren Angehörigen, um Sorgen und Ängste zu verstehen und besser damit umgehen zu können, dann
sind Sie bei uns herzlich willkommen.
Weitere Informationen gibt es unter den Telefonnummern
07023-909274 oder 07022-50991 sowie unter www.defiteck.de.

Am Donnerstag, den 10. August um 18.00 Uhr trifft sich die Selbsthilfegruppe für Defibrillator-Träger
und ihre Angehörigenzu einem geselligen Abend im „Cafe Panorama“ am Galgenberg 2 in Kirchheim.
Es gibt allen Gelegenheit, sich in ungezwungener Runde zu unterhalten.
Nähere Infos unter unserer Homepage www.defiteck.de,
oder unter den Telefonnummern
07023-909274 oder 07022-50991.

„Superfoods“- Gemüse und Obst, die natürlichen Power-Lebensmittel aus der Natur

Am Donnerstag, den 14. September um 18.00 Uhr trifft sich die Selbsthilfegruppe für Defibrillator-Träger und ihre Angehörigen zu einem Vortrag von Dipl. Ernährungswissenschaftlerin Anneliese Albrecht von der AOK über:
„Superfoods“- Gemüse und Obst, die natürlichen Power-Lebensmittel aus der Natur

Die Inhaltsstoffe von Obst und Gemüse sind wahre Alleskönner. Vitamine, Mineralstoffe, sekundäre Pflanzenstoffe und Ballaststoffe haben vielfältige wertvolle Eigenschaften und tragen in einem hohen Maße zu unserer Gesunderhaltung bei. Sie haben zum Beispiel einen schützenden Effekt auf Herz-Kreislauf-Erkrankungen und auf einen hohen Blutdruck. Die Natur liefert sie uns in einer optimalen Zusammensetzung. Wenn wir auf eine saisonale Auswahl achten sind sie zudem sehr günstig. Ein weiterer Pluspunkt ist bei dieser hohen Nährstoffdichte der niedrige Kaloriengehalt.

Die Veranstaltung findet im Verwaltungsgebäude der medius Klinik in Kirchheim, Charlottenstr. 10, Raum 046 statt.
Suchen auch Sie Erfahrungsaustausch mit ICD-Trägern oder deren Angehörigen, um Sorgen und Ängste zu verstehen und besser damit umgehen zu können, dann
sind Sie bei uns herzlich willkommen.

Am Donnerstag, den 13. Juli um 18.00 Uhr trifft sich die Selbsthilfegruppe für Defibrillator-Träger
und ihre Angehörigenzu einem geselligen Abend im „Cafe Panorama“ am Galgenberg 2 in Kirchheim.
Es gibt allen Gelegenheit, sich in ungezwungener Runde zu unterhalten.
Nähere Infos unter unserer Homepage www.defiteck.de,
oder unter den Telefonnummern
07023-909274 oder 07022-50991.

Joomla templates by a4joomla